3 Min Lesezeit

Immomatch 2.0: Die Revolution am Wohnungsmarkt geht in die nächste Runde

Im Juni 2021 ist die Immomatch App mit einer noch nie da gewesenen Idee an den Start gegangen: die Traumwohnung oder den perfekten Wohnungspartner á la Tinder-Prinzip finden. Das innovative Start-up markiert mit dem Relaunch der provisionsfreien Wohnungsbörse nun einen weiteren Meilenstein.

Das Wichtigste in Kürze

  • Immomatch ist die erste und einzige Wohnungsbörse in Österreich, die ausschließlich provisionsfreie Wohnungen in der kostenlosen App zur Verfügung stellt.

  • Die App ist sowohl für Mieter als auch Vermieter ausgelegt und bietet auch die Möglichkeit, WG-Zimmer sowie neue Mitbewohner zu suchen und matchen.

  • Durch den Relaunch ist Immomatch mit einer noch einfacheren Handhabung ausgestattet und lässt die Wohnungssuche dank verbesserter User Experience zu einem nie dagewesenen Erlebnis werden.

Der Stern am provisionsfreien Wohnungsmarkthimmel

Die Revolution des altbekannten, österreichischen Immobilienmarktes stellt sich in einer neuen, verbesserten Form vor. IMMOMATCH ist die erste Matching-App für Immobilien in Österreich, über die sich mittels Swipe-Funktion Mieter sowie Vermieter finden und in Kontakt treten können. So weit so gut? Nein, es kommt noch besser! IMMOMATCH vereint den Komfort des digitalen Matchings mit der Möglichkeit, provisionsfrei, und somit ohne Makler, die Wohnungs- und Mitbewohnersuche auf einem ganz neuen Level zu positionieren.

Das gezielte Suchen und Finden zwischen Mietern und Vermietern wird mit der neuesten Version der App noch einfacher, denn dank der verbesserten User Experience finden sich die Wohnungsanzeigen sowie Mieterkarten in überschaubarer Darstellung und lassen die Wohnung- und Mietersuche zu einem einzigartigen Erlebnis werden. 

IMMOMATCH erstrahlt in einem neuen, hochmodernen Design und überzeugt bereits ab Sekunde Eins mit einfachster Handhabung, vom Anmeldeprozess bis hin zum Chatten mit interessierten Matches. Beim personalisierten Login wird sichergestellt, dass sich de facto nur Privatpersonen anmelden und keine Immobilienmakler hinein verirren. Durch den Foto-Upload am Anfang soll ebenfalls die Hürde des unpersönlichen Gefühls im Immobiliengeschäft überwunden werden, und man bekommt direkt eine bessere Vorstellung davon, mit wem man gerade interagiert.

Swipe – Match – Meet!

So leicht war es noch nie, seine Traumwohnung bzw. seinen Traummieter zu finden. IMMOMATCH kann kostenlos als App heruntergeladen werden – und das in ganz Österreich! Die aktualisierte Version der App hat ihren Fokus in Richtung WG’s und gesuchte Mitbewohner gelegt und garantiert eine überschaubare Suche sowie ein vereinfachtes Inserieren von WG-Zimmern. Damit steht einem individuell angepassten Match und einem darauffolgenden, erfolgreichen Treffen nichts im Weg!

In 4 Schritten zu deinem „IMMOMATCH“

  1. IMMOMATCH App kostenlos herunterladen
  2. Individuelles Profil erstellen und Wunschmieter oder -wohnung definieren 
  3. Durch das Angebot swipen
  4. Dein „IMMOMATCH“ finden und Besichtigungstermin ausmachen

Maklerprovision hat sich bald ausgezahlt

Der Albtraum eines jeden Vermieters wird sich schon bald bewahrheiten: die Maklerprovision wird im Zuge des bereits aus Deutschland bekannten Bestellerprinzips ab Jänner 2022 gänzlich auf den Vermieter abgewälzt werden. Konkret handelt es sich dabei um bis zu drei Bruttomonatsmieten, für die Vermieter aufkommen werden müssen. 

Bisher war es in Österreich noch so, dass der Mieter die Maklerprovision bezahlen musste, auch wenn der Vermieter den Makler bestellt hat. Das ändert sich jedoch ab Anfang nächsten Jahres, denn von da an muss die Provision von demjenigen bezahlt werden, der den Makler auch beauftragt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram